Rührwerk

Rührwerke: Besser Mischen mit der richtigen Maschine

Das Rührwerk sorgt auf allen großen Baustellen dafür, dass verschiedene Materialien ordentlich miteinander vermengt werden. Meist handelt es sich dabei um Baumaterialien, wie Kleber, Beton oder auch Estrich. Beim Vermengen werden auch Stromstörer eingesetzt. Damit sind Hemmnisse gemeint, die beim Mischen verhindern, dass alles, was sich im Rührwerk befindet, rotiert. Diese werden für gewöhnlich fest mit der Wand des Rührwerks verbunden.

Da es unterschiedliche Rührwerke für die verschiedenen Ansprüche gibt, können die Stromstörer auch deutlich voneinander abweichen. Ein solches Gerät wird für meist maschinell betrieben, ist aber auch als Handrührwerk erhältlich. Für Heimwerker, die selbst Farben oder auch Baumaterialien in kleinen Mengen mischen möchten, reichen sie für gewöhnlich aus. Ist jedoch ein langes Mischen nötig oder werden besonders viele Materialien gebraucht, ist der Einsatz einer Maschine so gut wie unvermeidlich.

Maschine für den Außenbereich und die Innengestaltung

Baumarkt

Auf der Baustelle gehört die Mischmaschine zum typischen Bild und ist auch nicht zu ersetzen. Doch auch im Innenbereich hilft die Maschine, den Arbeitsaufwand überschaubar zu halten. Der Fliesenleger nutzt sie, um dem Kleber die richtige Konsistenz zu verleihen. Auch hier zeigt sich, wie wichtig ein exaktes Mischen ist. Mit etwas Übung können aber auch Heimwerker das Rührwerk bedienen. Vor allem bei umfangreicheren Renovierungsarbeiten kann sich das empfehlen. Bauherren, die ihre Maschinen auch für spätere Einsätze selbst einkaufen, sollten dabei auf das Multifunktionswerkzeug nicht verzichten. Auch dieses Werkzeug erleichtert jetzt und in der Zukunft viele Arbeitsvorgänge.

Rührwerk
1/1

Vor allem bei umfangreicheren Renovierungsarbeiten ist eine Mischmaschine zu empfehlen.

Großes Angebot für Rührmaschinen

Es ist natürlich ein Unterschied, ob eine Rührmaschine Kleister oder Mörtel vermischt. Entsprechend sollten sich gerade Heimwerker vorab genau beraten lassen, bevor sie ihre Entscheidung für den Mischer treffen. Und auch die Größe spielt eine wichtige Rolle. Je mehr Bauarbeiten anstehen, desto größer muss das Volumen des Behälters für das Rührwerk sein, denn müssen ständig neue Mischungen angefertigt werden. Natürlich darf die Rührmaschine nicht allein arbeiten, sondern ist zu beaufsichtigen. Wer keine Erfahrung mit diesen Maschinen hat, sollte sich vorab in die Bedienung einweisen lassen, wie es auch beim Umgang mit Bohrmaschine oder dem Druckluftgerät zu empfehlen ist.

Mehr zum Thema